Fregula Sarda – die Ur-Pasta der Sarden

Die Fregula Sarda – auch Fregola oder Fregolone

Die Fregula Sarda ist eine charakteristische und aussergewöhnliche Pastaspezialität Sardiniens. Sie basiert auf Hartweizenmehl, Wasser und einem Backvorgang. Der Pastateig wird so gedreht, dass kleine Kugeln in Form von Pfefferkörnern entstehen. Fregula bekommt seine charakteristische Farbe und Geschmack durch einen Röstvorgang im Ofen. Der Produktionsprozess entspringt der sardischen Tradition, Lebensmittel zu Hause zu produzieren. Mit einer Kreisbewegung wird dies von geschickten Händen erreicht. Nur wenige Produzenten konnten die handwerkliche Fregula in eine industrielle Fertigung überführen. Die Fregula wird in unterschiedlichen Grössen hergestellt, die häufigste Form ist «Fregula Media» (mittelgroß), darüber hinaus sind auch «Fregula Piccola» (klein) und «Fregula Grande» (gross) bekannt. Es gibt auch Produzenten, die eine Riesen-Version der Fregula anbieten, «Fregulone» genannt.

Quelle: http://bierishop.ch/bieri-agch.html